Heilreaktion

Was sind Heilreaktionen?

Eine Heilreaktion, häufig als «Erstverschlimmerung» bezeichnet, ist Teil des Heilungsprozesses. Sie tritt meistens ein, wenn die menschliche Selbstheilkraft mit Hilfe der Nuga Best Therapie aktiviert wird und verhilft daher zu einer schnelleren Heilung.

Heilreaktionen gelten als sicheres Zeichen für eine richtige Heilung, denn der Körper fängt an, die Schmerzen mit eigener Kraft zu bekämpfen. Daher sind die Schmerzen einer Heilreaktion keinesfalls mit den Schmerzen einer Krankheitsverschlimmerung zu vergleichen.

Was tun bei Heilreaktionen?

Heilreaktionen, die bei gesunden Menschen auftreten, sind meistens so gering, dass sie sich kaum bemerkbar machen. Starke Heilreaktionen hingegen treten während der Therapie oft bei Behandlung chronischer Erkrankungen vor. In den meisten Fällen sind diese jedoch, trotz der starken Schmerzen, harmlos und verbessern sich nach weiteren Anwendungen der Nuga Best N5 Therapieliege. Die Reaktionen des Heilungsprozesses führen meist zu deutlich spürbaren Verbesserungen der Beschwerden.

Mit Hilfe der Nuga Best Therapien werden auftretende Heilreaktionen gefördert und weitergeführt, bis Ihre Beschwerden vollständig verschwunden sind.